Bericht aus dem vergangenen Lehrgang

Am 1. Februar startete ein neuer Lehrgang nach England und Spanien, der im Juli 2017 zu Ende gegangen ist.

Mit zwei neuen Gruppen hatten wir begonnen. Zunächst hatten die Gruppen eine gemeinsame Einführung in den Lehrgang erhalten. Danach begann der Sprachunterricht in getrennten Gruppen und die Vorbereitung auf den Auslandsaufenthalt.

Frau Marselina Koch und Frau Nicole Schindler leiteten den Lehrgang mit Ziel Cornwall in Großbritannien

Frau Isabell Raschke war zuständig für die spanische Gruppe.

Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen waren gut angekommen und haben Ihre Praktika absolviert in einer Möbelrestauration, bei der spanischen Polizei, einer Hundeschule, als Gärtner in einem Schlosspark, im Verkauf und einem Graphikbüro, das im Auftrag u.a. Graffitis sprüht.

Nach ihrer Rückkehr haben 6 Teilnehmer und Teilnehmerinnen eine Ausbildung z.B. als Sozialassistent, Friseur, Fachlagerist oder bei der Polizei begonnen. Einige andere haben direkt eine Arbeit im Service, in der Lagerlogistik oder als Pflegekraft gefunden.

Alle waren sich jedenfalls einig, dass der Lehrgang ihre berufliche Zukunft sehr positiv beeinflusst hat und sie persönlich einiges mitgenommen haben.